Attraktive Frau erobern [7 zuverlässige Schritte]

Attraktive Frau erobern [7 zuverlässige Schritte]

Im heutigen Artikel beschäftigen wir uns mit der Frage, wie du eine attraktive Frau erobern kannst.

Als Frau habe ich natürlich auch einige attraktive Freundinnen. Darum kann ich dir genau sagen, worauf du bei attraktiven Frauen besonders achten solltest, was sie über die Eroberungsversuche von Männern denken und wie du am besten ihr Herz gewinnst.

Los geht’s:

Wie erobere ich das Herz einer attraktiven Frau in 7 Schritten?

Wenn du eine attraktive Frau erobern möchtest, musst du zunächst ihre Aufmerksamkeit und ihr Interesse gewinnen. Anschließend ist es ganz wichtig aus der Masse der Verehrer herauszustechen, indem du dich ihr humorvoll, gepflegt und selbstbewusst präsentierst.

1. Wenn nötig: Gib deinem Selbstbewusstsein den nötigen Kick! 

Um eine attraktive Frau zu erobern, ist es ganz wichtig, dass du ein gesundes Selbstbewusstsein an den Tag legst. Auch wenn sie dich vielleicht zunächst einschüchtert, ist es unglaublich wichtig, dass du dieses Gefühl nicht an Überhand gewinnen lässt. 

Also fang zunächst bei dir an, denn nur wer sich selbst liebt, genauso wie er ist, der kann auch von anderen geliebt werden!

Finde heraus, was deine Stärken sind und konzentriere sich ganz darauf. Es ist unglaublich attraktiv, wenn ein Mann weiß, was er kann und wenn er liebt, was er tut.

Wenn du weitere Tipps brauchst, um deinem Selbstbewusstsein neuen Schwung zu verleihen, dann schau dir gerne noch das Video von Lola Sparks dazu an:

Quelle: Youtube Lola Sparks

2. Du musst kein George Clooney sein, aber achte unbedingt auf ein gepflegtes Äußeres!

Ein gepflegtes Äußeres ist das A und O, um eine Frau zu erobern, also kümmere dich darum!

Damit du genau weißt, worauf es ankommt, habe ich die wichtigsten Punkte einmal für dich zusammengefasst:

  • Achte auf einen gepflegten Haarschnitt! Wenn im Nacken bereits die ersten Haare sprießen, macht das einfach keinen guten Eindruck.
  • Rasiere dich vor einem Treffen! Dabei spielt es keine Rolle, ob du gar keinen Bart trägst oder deinen 3-Tage-Bart stutzt, es muss gepflegt aussehen!
  • Putze dir die Zähne und achte auf einen frischen Atem! Die Frau soll dich anziehend finden und Lust auf mehr bekommen, eine Knoblauchfahne kommt da nicht so gut an.
  • Pass auf, dass deine Nägel kurz geschnitten und sauber sind, Frauen lieben gepflegte Männerhände!
  • Trage unbedingt saubere, gut sitzende Kleidung. Zum einen wirst du dich wohler darin fühlen, zum anderen macht es einen guten Eindruck bei ihr.
  • Wähle einen dezenten Duft und benutze auf keinen Fall zu viel davon! Auch hier gilt: Weniger ist mehr.

3. Wecke ihre Aufmerksamkeit und mache dich interessant!

Wenn du ihr selbstbewusst und gepflegt gegenüber trittst, hast du schon ganz viel richtig gemacht. Nun ist es wichtig, ihre Aufmerksamkeit zu wecken und dich von den anderen Männern abzuheben.

Wenn du eine attraktive Frau erobern willst, musst du zunächst etwas riskieren und ihr dein Interesse signalisieren.

Sei humorvoll und verbreite gute Laune. Wenn erstmal das Eis gebrochen ist, wird es dir viel leichter fallen, einen Schritt weiter zu gehen.

Wenn ihr bereits ein Date hattet, dann fang bloß nicht jetzt schon an, sie einzuengen! Gib ihr genug Zeit, Gefühle für dich zu entwickeln. Dazu zählt auch, dass du sie nicht direkt mit Nachrichten überschüttest, sondern das ganze ruhig angehst.

Fassen wir das Ganze nochmal zusammen:

DODON’T
Trete ihr selbstbewusst und gepflegt gegenüber!Mache keinen Rückzieher nur weil du aufgeregt bist!
Signalisiere ihr dein Interesse!Laufe ihr nicht hinterher!
Gib ihr genug Zeit, Gefühle für dich zu entwickeln!Enge sie nicht ein!
Sei humorvoll, unkompliziert und charmant! Verbreite keine angespannte Stimmung!

4. Begegne ihr mit Respekt und zeige Interesse an ihrer Persönlichkeit!

Eine attraktive Frau hat häufig mit Sprücheklopfern zu kämpfen. Egal ob auf der Straße oder in einer Bar, wer immer wieder die Erfahrung macht, auf sein Aussehen reduziert zu werden, begegnet neuen Menschen automatisch mit einer gewissen Skepsis.

Zeig ihr also von Anfang an, dass du anders bist und behandle sie so, wie du auch behandelt werden möchtest!

Sei aufmerksam, hör gut zu und frage nach. Achte dabei auf Kleinigkeiten, die sie dir von sich, ihren Freunden und ihrer Arbeit erzählt. Wenn du zu einem späteren Zeitpunkt nochmal darauf eingehst, wird es ihr mit Sicherheit positiv auffallen.

Schenke ihr deine ungeteilte Aufmerksamkeit. Wenn ihr euch trefft, dann gib ihr das Gefühl, dass es in diesem Moment nur um sie geht. Schau auf gar keinen Fall anderen Frau hinterher (sollte eigentlich selbstverständlich sein), mach dein Handy lautlos und schau ihr in die Augen.

5. Smalltalk war gestern, tiefgründige Gespräche sind heute!

Es ist ganz normal, dass eure Gespräche am Anfang eher an der Oberfläche kratzen. Schließlich lernt ihr euch gerade erst kenne und beschnuppert euch vorsichtig. 

Du solltest aber spätestens beim zweiten Treffen beginnen, richtige Gespräche zu führen, die über Smalltalk hinausgehen. Das schaffst du am besten, indem du ihr Fragen stellst, die sie nicht einfach nur mit ja oder nein beantworten kann.

Auf diese Weise erfährst du mehr über sie, zeigst Interesse und es entwickeln sich Gespräche, die ihr beide nach und nach vertiefen könnt.

Aber Vorsicht! Nicht alle Themen eignen sich für die ersten Treffen! Damit du nicht in ein Fettnäpfchen trittst, gebe ich dir hier mal einen kleinen Überblick:

DODON’T
Freunde und FamilieKrieg
Interessen und HobbiesPolitik
Ausbildung und ArbeitReligion
Filme, Serien, SchauspielerFamilienplanung
Essen, Trinken, AusgehenKrankheiten

Du siehst also, dass allgemeine Themen zu Freunden, Interessen und Lieblingsserien für die ersten Gespräche gut geeignet sind. Grund ist, dass sie unverfänglich sind und tendenziell eine positive Grundstimmung erzeugen.

Themen wie Krieg, Politik und Religion sind eher schwere Kost und sollten zu Beginn unbedingt gemieden werden. Sollte unbeabsichtigt doch ein Gespräch darüber aufkommen, versuche am besten schnell das Thema zu wechseln.

6. Schaffe Gemeinsamkeiten, die euch verbinden!

Natürlich gibt es gemeinsame Interesse, die entweder da sind, oder eben nicht. Trotzdem ist es möglich, noch nicht vorhandene Gemeinsamkeiten zu schaffen, die euch verbinden.

Dazu zählen zum Beispiel gemeinsame Ausflüge, an die ihr euch später erinnert, ein gemeinsames Hobby, das ihr zusammen ausprobiert oder auch ein gemeinsamer Freundeskreis, den ihr euch nach und nach aufbaut.

Gemeinsamkeiten schaffen eine Verbindung zwischen euch.

Sie wird an dich denken, auch wenn ihr nicht beieinander seid und Gefühle für dich entwickeln, die über das erste Verliebtsein hinausgehen.

7. Erobere sie wie ein echter Gentleman.

Ja, ich weiß, es klingt vielleicht etwas veraltet. Aber: Wir Frauen werden gerne höflich und zuvorkommend behandelt!

Sei aufmerksam und denke immer einen Schritt weiter!

Ein echter Gentleman hält einer Frau die Tür auf, hilft ihr aus der Jacke und kümmert sich darum, dass sie immer etwas zu trinken im Glas hat.

Du solltest ihr außerdem charmante Komplimente machen, die von Herzen kommen und die sich nur auf sie beziehen. Du findest es attraktiv, wie sich ihre Nase beim Lächeln kräuselt? Dann sag es ihr!

Achtung! Diese Fehler solltest du unbedingt vermeiden!

Du weißt nun, wie du eine attraktive Frau Schritt für Schritt erobern kannst. Damit du dir den Erfolg nicht durch einen unüberlegten Fehler wieder zunichte machst, möchte ich dir noch einen Überblick darüber geben, was du unbedingt vermeiden solltest:

  • Versuche nicht ihr zu gefallen, sondern sei du selbst!
  • Mache ihr nur Komplimente, die du ehrlich meinst!
  • Zeige ihr, dass du sie magst, woher soll sie es sonst wissen?
  • Sei nicht zu verschlossen, sondern öffne dich!
  • Enge sie nicht ein und reagiere nicht eifersüchtig!
  • Sei auf gar keinen Fall zu aufdringlich!

Ähnliche Fragen

Sollte ich das Date aus Angst absagen?

Nein, auf gar keinen Fall! Aufregung vor dem ersten Date ist ganz normal und gehört dazu. Die Angst etwas falsch zu machen solltest du schnell beiseiteschieben, sie wird dich nur hemmen. Wenn sie sich für ein Date mit dir entschieden hat, dann stimmt der erste Eindruck bereits. Sei du selbst und hab eine schöne Zeit mit ihr.

Sie meldet sich nur noch selten, hat sie kein Interesse mehr?

Wenn du ihr etwas bedeutest, dann hat sie noch Interesse an dir, auch wenn sie sich vielleicht mal eine Zeit lang seltener bei dir meldet. Hast du das Gefühl, dass es reine Höflichkeitsnachrichten sind, musst du abwägen, ob es sich lohnt, um ihr Interesse zu kämpfen oder ob du sie ziehen lässt.

Wie bekomme ich sie in eine feste Beziehung?

Wenn sie keine feste Beziehung mit dir eingehen möchte, solltest du zunächst rausfinden, ob sie wirklich Gefühle für dich hat. Ist das der Fall, kann es sein, dass sie Angst hat, ihre Freiheit für eine Beziehung mit dir aufgeben zu müssen. Zeig ihr, dass sie Vertrauen zu dir haben kann, dass du sie nicht einschränken wirst und nimm ihr damit diese Sorge.

Fazit

Zusammenfassend kann man sagen, dass du eine attraktive Frau erst dann erobern kannst, wenn du ihre Aufmerksamkeit und ihr Interesse gewonnen hast. Im nächsten Schritt musst du aus der Masse der Verehrer herauszustechen, indem du dich ihr humorvoll, gepflegt und selbstbewusst präsentierst. Zeig ihr, dass du es wirklich ernst meinst und an ihr als Person interessiert bist.

Das Wichtigste ist, dass du dir selbst treu bleibst und dich nicht für sie verstellst.

Bist du in eine attraktive Frau verliebt? Welche Tipps möchtest du ausprobieren, um sie zu erobern?

Teile