13 verrückte Signale eines verliebten Mannes

13 verrückte Signale eines verliebten Mannes

Heute schauen wir uns die 13 verrücktesten Signale eines verliebten Mannes an.

Als Frau habe ich mir die Frage nach den Signalen eines verliebten Mannes natürlich schon häufiger gestellt und sie ausführlich mit meinen Freundinnen diskutiert. Die 13 verrücktesten Signale möchte ich hier mit dir teilen.

Also fangen wir direkt an:

Was sind die verrücktesten Signale eines verliebten Mannes?

Auch bei Männern gibt es – genauso wie bei Frauen – eindeutige Signale der Verliebtheit. Je nach Typ können diese Signale mehr oder weniger offensichtlich sein und von beiläufigen Gesten bis hin zu intensiven Blicken reichen.

Hättest du gedacht, dass es so einfach sein kann, seine Gefühle zu deuten?

Wichtig ist, dass du genau hinschaust, um seine Signale richtig einzuordnen. Es gibt Männer, die ihr Herz auf der Zunge tragen und bei denen du schnell merkst, dass sie wahre Gefühle für dich haben.

Andere hingegen wissen selber noch nicht so genau, wie sie mit ihren Gefühlen umgehen sollen und verhalten sich eher zurückhaltend.

Es ist wichtig, genau hinzuschauen und zwischen den Zeilen zu lesen.

Vor allem an der Körpersprache kannst du erkennen, ob ein Mann Gefühle für dich hat. Diese Signale sind ihm meistens selber nicht bewusst, weshalb er sie nicht verbergen kann. 

Damit du dir aber wirklich sicher sein kannst, was er für dich empfindet, schauen wir uns die eindeutigsten Signale etwas genauer an.

Daran erkennst du, dass er in dich verliebt ist

Wenn man verliebt ist, verhält man sich häufig nicht wie man selbst, manchmal vielleicht sogar ein bisschen verrückt. So kann es auch ihm gehen, also sei nachsichtig mit ihm.

1. Er sucht deine Nähe

Eigentlich ist er ein cooler Typ, der in der Gruppe gerne im Mittelpunkt steht und mit seinen Freunden abhängt.

Doch immer wenn ihr gemeinsam etwas unternehmt, sucht er wie durch Zufall deine Nähe und das Gespräch zu dir? Verrückt aber wahr, er kann einfach nicht anders! Du ziehst ihn magisch an und er fühlt sich einfach wohl bei dir.

2. Er hört dir aufmerksam zu

Ein Mann, der zuhören kann? Aber natürlich! Schaut er dich an und hört genau zu, wenn du etwas erzählst?

Und kann er sich sogar an Dinge erinnern, die du vor ein paar Tagen nebenbei erwähnt hast? Dann kannst du davon ausgehen, dass er echtes Interesse an dir hat.

3. Er macht dir spontane Komplimente

Mit spontanen Komplimenten meine ich keine Floskeln, die er stundenlang vorm Spiegel geübt hat. Ich meine wirklich von Herzen kommende, ehrliche Komplimente, die er ausspricht, bevor er überhaupt drüber nachgedacht hat.

Und das von einem Typen, der sonst eher rational und bedächtig ist? Das kann nur eins bedeuten: Er steht auf dich!

4. Er meldet sich bei dir

Das Warten auf den ersehnten Anruf kennt doch wirklich jeder. Meldet er sich oder nicht? Dies ist eins der wichtigsten Signale, dass er in dich verliebt ist.

Denn wenn ein Mann wirklich Interesse an dir hat, wird er IMMER Zeit für eine Nachricht oder einen Anruf finden.

5. Er lädt dich ein

Dass er dich zum Eis einlädt, sollte selbstverständlich sein. Aber wenn du das Gefühl hast, dass er es wirklich gerne macht und dir am liebsten die Welt zu Füßen legen würde, dann hat er sich mit Sicherheit in dich verliebt.

6. Er zeigt sich gerne mit dir

Er verbringt gerne Zeit mit dir alleine, möchte dich aber unbedingt auch seinen Freunden und seine Familie vorstellen? Und er möchte dich am liebsten auf jeder Party an seiner Seite haben?

Der Grund dafür ist ganz einfach: Du bedeutest ihm sehr viel und er ist stolz darauf, sich mit dir an seiner Seite zu zeigen! Am liebsten würde er sein Glück mit der ganzen Welt teilen.

7. Er verhält sich albern und irgendwie crazy

Huch, was ist aus Mr. Cool geworden? In deiner Gegenwart wird er plötzlich albern und verhält sich komisch? Dann spielen seine Gefühle wahrscheinlich verrückt und er kann sie selbst noch gar nicht so ganz einordnen.

Eins ist auf jeden Fall sicher: Sein verrücktes Verhalten ist ein eindeutiges Zeichen von Verliebtheit!

8. Er schwelgt in Zukunftsplänen mit dir

Hat er das gerade wirklich gesagt? Er kann sich vorstellen, wie ihr beide in ein paar Jahren mit euren Kindern in einem kleinen Haus am See wohnt?

Dann ist es definitiv um ihn geschehen! Pass nur auf, dass seine Träumerei im Rahmen bleibt und er dich damit nicht einengt.

9. Deine Vorlieben sind ihm wichtig

Männer sind egoistisch und denken immer gerne zuerst an sich selbst? Nicht alle und schon gar nicht, wenn sie verliebt sind!

Dann kann es passieren, dass plötzlich ihr größtes Ziel, dein Glück und deine Zufriedenheit sind. Genieße diese Aufmerksamkeit und zeige ihm, dass du seine Gefühle erwiderst.

10. Intensiver Blickkontakt

Seien wir ehrlich, diese Art von Blicken gibt es nur, wenn mehr als Freundschaft im Spiel ist. Er kann einfach nicht anders, er muss dich anschauen und sucht deinen Blick.

Und eins ist sicher: Blicke sagen mehr als tausend Worte… Erwidere seinen Blick und zeige ihm damit, dass auch du Interesse an ihm hast.

11. Er berührt dich beiläufig

Es scheint ein Zufall gewesen zu sein, passiert in letzter Zeit aber immer wieder: Er sucht nicht nur deine Nähe, sondern berührt dich scheinbar zufällig am Arm oder Bein?

Er fühlt sich definitiv zu dir hingezogen und sucht Körperkontakt.

Gib euch noch etwas Zeit, um herauszufinden, ob ihr euch nur körperlich attraktiv findet oder auch den gleichen Humor habt und gut miteinander sprechen könnt.

12. Er ist für dich da

Heute ist einfach nicht dein Tag? Du bist mit dem falschen Fuß aufgestanden und einfach schlecht drauf? Oder du hast dir eine blöde Erkältung eingefangen und läufst mit einem dicken Schnupfen herum?

Wenn er an auch solchen Tagen auch für dich da ist und dir zur Seite steht, dann bedeutest du ihm mehr.

13. Er neckt dich gerne

Was sich neckt, das liebt sich! Diesen Spruch kennen wir alle und haben seine Bedeutung vielleicht auch schon einmal erlebt.

Wenn er dich gerne kitzelt, dich zum Lachen bringt oder sich mit dir kabbelt, dann hat er bestimmt Schmetterlinge im Bauch. Genieße diese Unbeschwertheit und schau, was sich daraus entwickelt.

Ist er verliebt oder einfach nur nett?

Der Übergang zwischen nett und verliebt sein ist häufig fließend, darum solltest du unbedingt genau auf seine Signale achten. Den Unterschied wirst du vor allem an seiner Körpersprache erkennen. 

Wenn ein Mann dir die Tür aufhält und dich zuvorkommend behandelt, kann es sein, dass er einfach nur nett und gut erzogen ist. Doch wenn er deine Nähe sucht, dir intensive Blicke schenkt und wirklich an dir interessiert ist, kannst du davon ausgehen, dass er mehr als nur Freundschaft empfindet. 

Achte auf seine Signale, auf seine Körpersprache und höre auch auf dein Bauchgefühl. Dann wirst du ganz schnell herausfinden, ob dich einfach gerne hat und nett zu dir ist oder ob er in dich verliebt ist und sich noch mehr zwischen euch entwickeln könnte.

1000mal berührt – wenn aus Freundschaft Liebe wird

Wenn ihr schon lange gute Freunde seid und du plötzlich das Gefühl hast, dass sich daraus mehr entwickeln könnte, kann das zunächst ziemlich verwirrend für euch beide sein. 

Frag dich am besten zunächst, wie es um deine Gefühle steht. Ist er nach wie vor nur ein guter Kumpel oder machen sich in deinem Bauch Schmetterlinge breit, wenn du an ihn denkst? Denn das ist die Grundlage, um überhaupt über weitere Schritte nachzudenken!

Folgende Fragen solltest du dir auf jeden Fall stellen:

  • Empfinde ich mehr für ihn?
  • Hat er sich in mich verliebt oder bilde ich mir das nur ein?
  • Kann ich mir eine feste Beziehung mit ihm vorstellen?
  • Was bedeutet das für unser Umfeld?
  • Ist es mir das wert, unsere Freundschaft zu riskieren?

Wenn du die Fragen für dich geklärt hast und zu dem Entschluss kommst, dass aus euch beiden mehr werden könnte als nur gute Freunde, dann solltest du nicht länger zögern und den nächsten Schritt machen.

Er ist bestimmt genauso unsicher wie du und hält die Unsicherheit auch kaum aus.

Ähnliche Fragen

Interessiert er sich für mich als Person oder bin ich nur ein Zeitvertreib?

Diese Frage wirst du dir schnell beantworten können. Hat er wirkliches Interesse an dir und möchte mehr über dich erfahren?

Will er vielleicht sogar deine Freunde und Familie kennenlernen? Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du mehr als nur ein Zeitvertreib für ihn bist.

Was kann ich tun, wenn er klammert?

Seine Signale sind eindeutig und er ist offensichtlich in dich verliebt. Aber irgendwie fühlt es sich nicht richtig an. Er meldet sich ständig bei dir und wäre am liebsten rund um die Uhr in deiner Nähe?

Wenn es dir zu viel wird, zieh unbedingt rechtzeitig die Notbremse! Such das Gespräch mit ihm und schildere ihm dein Unwohlsein. Setz ihm klare Grenzen, denn du hast auch noch ein eigenes Leben!

Fazit

Ob ein Mann will oder nicht, er sendet klare Signale aus, wenn er verliebt ist. Schau genau hin, lies auch zwischen den Zeilen und tausche dich mit Freunden aus, wenn du dir unsicher bist.

Wenn mehrere der oben beschriebenen Signale auf ihn zutreffen, kannst du dir sicher sein: Er empfindet etwas für dich und du solltest auch ihm signalisieren, wenn es dir ähnlich geht.

Was sind für dich die eindeutigsten und verrücktesten Signale eines verliebten Mannes?

Teile